Welche Art von Bilgenpumpe sollte ich für mein Boot wählen?

Welche Art von Bilgenpumpe sollte ich für mein Boot wählen?

Der Einbau einer Entwässerungseinrichtung im Laderaum eines Bootes ist zwingend erforderlich für Vorschriften einhalten in voller Stärke. Die meisten Boote sind heutzutage standardmäßig mit einer manuellen oder automatischen Bilgenpumpe ausgestattet. Auf einem Segelboot und einigen Sportbooten reicht die Förderleistung der ursprünglich eingebauten Bilgenpumpe bei einer großen Wasserstraße nicht aus. Die beste Vorsichtsmaßnahme ist daher, diese Ausrüstung zu verdoppeln. Welche Parameter sind bei der Installation einer Bilgenpumpe zu beachten? Warum gerade ein bestimmtes Pumpenmodell wählen? Welche Art von Bilgenpumpe soll man wählen?  Welche Pumpenmarke sollte bevorzugt werden? Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie später im Artikel.

Die zu untersuchenden Parameter vor der Installation einer Bilgenpumpe

Die Hauptfunktion einer Bilgenpumpe besteht, wie der Name schon sagt, darin, Wasser aus der Bilge eines Bootes zu entfernen. Es existiert zwei Hauptkategorien von Bilgenpumpen : mechanische Bilgenpumpen und elektrische Bilgenpumpen. Die Wahl der einen oder anderen Kategorie hängt von der Art und Größe eines Bootes ab. Wenn Sie sich für eine manuelle Pumpe entscheiden, beachten Sie, dass der Durchfluss immer gering ist. Wenn Sie sich dagegen für ein Elektromodell entscheiden, hängt die Durchflussmenge von der Leistung des Pumpenmotors und der Batterie Ihres Bootes ab. Bevor Sie fragen, welche Art von Bilgenpumpe Sie wählen sollen, sollten Sie den Standort und den verfügbaren Platz untersuchen.

Warum eine manuelle Siphon-Bilgenpumpe wählen?

Erfolgreiche Bootswartung erfordert die Verwendung der richtigen Ausrüstung. Auch auf kleinen offenen Booten ist es jetzt praktischer, eine kleine Handpumpe zu verwenden, anstatt das Wasser mit einer Schöpflöffel vom Boden zu saugen und abzulassen. Die manuelle Siphon-Bilgenpumpe ist kein Ersatz für die Boots-Bilgenpumpe. Tatsächlich handelt es sich um ein sehr leichtes, kostengünstiges Modell, das keine Wartung erfordert. Diese Art von Bilgenpumpe wird hauptsächlich bei der Bootsreinigung verwendet. das Betrieb einer Bilgenpumpe Siphon ist recht einfach, da es sich um eine große Spritze handelt, die Wasser an ihrem Ende ansaugt und durch einen Schlauch abgibt. Seine größten Vorteile liegen in seinem geringen Gewicht und seiner großen Funktionalität beim Trocknen der Bilge des Bootes. Der Hauptnachteil ist offensichtlich der geringe Durchfluss.

Siehe eine effiziente Siphon-Bilgenpumpe.

Warum eine feste manuelle Bilgenpumpe mit Membran wählen?

Auf einem nicht selbstentleerenden Boot, das nicht mit einer Bilgenpumpe ausgestattet ist, wird empfohlen, eine manuelle Bilgenpumpe mit fester Membran anzubringen. Mit einer Durchflussmenge zwischen 25 und 100 Litern pro Minute werden solche Geräte hauptsächlich zum Waschen eines Bootes verwendet ... Bilgenpumpe für halbstarre, gibt es leistungsstärkere Modelle, die Sie als Backup-Gerät verwenden können. Erschwingliche und einfach zu installierende manuelle Bilgenpumpen mit fester Membran sind wartungsarm. Wenn Sie sich fragen, welche Art von Bilgenpumpe Sie wählen sollen, wissen Sie, dass ein Modell dieser Art bei einer großen Wasserstraße unwirksam ist.

Siehe die besten manuellen Bilgepumpen mit fester Membran:

-OSCULATI Membran-Bilgenpumpe

- WHALE Membran-Bilgenpumpe

Warum eine Tauchmotor-Bilgenpumpe mit Handbetätigung wählen?

Eine handbetriebene elektrische Tauch-Bilgenpumpe ist am besten für kleine Boote geeignet. Dieser Pumpentyp ist kostengünstiger als ein automatisches Modell und die Wartung beschränkt sich auf den Austausch des Filters während der Winterlagerung. Alles, was Sie tun müssen, ist den im Cockpit oder auf dem Deck installierten Auslöser der Bilgenpumpe zu betätigen, um das Wasser zu evakuieren.

In der folgenden Tabelle finden Sie die von uns empfohlenen Tauchmotor-Bilgenpumpen (handbetätigt) entsprechend ihrer Fördermenge:

ModellMaximale LieferhöheSollEmpfohlene SicherungAuslassdurchmesser
ATTWOOD TSUNAMI 12V T5002,4 m500 GPH oder 1 bis 500 L / h3 A19 mm
REGEL 12V BILGENPUMPE-800 GPH oder 3 L / h--
SEAFLO 12V BILGENPUMPE4,5 m1100 GPH oder 3 bis 500 L / h5 A29 mm (1 1/8 ")
Die besten Tauchmotor-Bilgenpumpen (manuell betrieben)

Warum eine automatische elektrische Bilgenpumpe wählen?

Zu beachten ist, dass die Vorschriften zur Bilgenpumpe den Einbau einer automatischen Bilgenpumpe nicht vorschreiben. Allerdings installieren Sie a selbstansaugende elektrische Bilgenpumpe optimiert die Sicherheit des Bootes (zu viele Boote sind im Hafen gesunken!). Ein in die Pumpenstruktur integrierter Schwimmer löst den Motor automatisch aus, wenn das Wasser in der Bilge einen bestimmten Stand erreicht. Der Preis für diese Art von Pumpe ist im Vergleich zu einer elektrischen Tauch-Bilgenpumpe höher. Wie für Instandhaltung, müssen die Komponenten der automatischen Auslösung regelmäßig überprüft werden, damit das Gerät bei einem Wasseraustritt immer einsatzbereit ist.

In der folgenden Tabelle finden Sie die automatischen Bilgenpumpen, die wir je nach Durchfluss empfehlen:

ModellMaximale LieferhöheSollEmpfohlene SicherungAuslassdurchmesser
SAHARA 12V ATTWOOD S5002,4 m500 GPH oder 1 bis 500 L / h3 A19 mm
SEAFLO 12V AUTOMATISCHE BILGEPUMPE2,5 m750 GPH oder 2 bis 500 L / h6 A19 mm
SAHARA 12V ATTWOOD S11002,7 m1100 GPH oder 3 bis 500 L / h6 A29 mm (1 1/8 ")
REGEL LoPro 900S (für beengte Platzverhältnisse)-56 l / min--
Die besten automatischen Bilgenpumpen

Hinweis: In manchen Fällen ist der verfügbare Platz im Wahl der automatischen Bilgenpumpe. Wenn Ihre Bilge beispielsweise sehr schmal ist, entscheiden Sie sich für die automatische Bilgenpumpe REGEL LoPro 900S. Es ist nur 60 mm hoch und wird aus 3,25 cm oder 5 cm Wassertiefe ausgelöst. Es kann horizontal oder vertikal montiert werden, um sich an den Laderaum jedes Bootes anzupassen.

Unsere Meinung zur Auswahl der Art der Bilgenpumpe

Wir empfehlen Motorboot- und Segelbootbesitzern dringend, sich mit zwei Systemen auszustatten: einer elektrischen Bilgenpumpe und einer festen manuellen Bilgenpumpe. Wenn die elektrische Bilgenpumpe nicht mehr funktioniert, müssen Sie immer einen Plan B haben. Darüber hinaus empfehlen wir, eine automatische elektrische Bilgenpumpe anstelle eines elektrischen Tauchhandbuchs zu wählen. In unseren Augen ist der Preisunterschied gerechtfertigt, wenn wir die Statistiken des an seinem Ankerplatz versenkten Bootes kennen ... Damit dies jedoch effektiv ist, ist es unbedingt erforderlich, Ihr System mit einem Alarm zu koppeln, damit Sie Zeit haben, zuvor einzugreifen Die Batterie ist leer.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie bereits eine Tauch-Bilgenpumpe haben, problemlos auf automatische Pumpe umrüsten. Dies ist möglich dank a automatischer Schalter (auch Triggerschwimmer oder Wasserstandssensor genannt). Wählen Sie einen für Ihre Bilgenpumpe geeigneten Kontaktgeber. Die drei folgenden automatischen Schütze sind alle ungiftig und quecksilberfrei:

Schließlich ersetzen Sie Ihre Lenzpumpe durch den Kauf einer tragbaren manuellen Bilgenpumpe. Sie sind klein, kostengünstig und machen Ihr Leben bei jeder Reinigung der Bilge viel einfacher.

Die Wahl des Lenzpumpenflusses entsprechend der Länge Ihres Bootes

Der Durchfluss ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung Welche Art von Bilgenpumpe soll man wählen?:

  • Für ein Boot mit einer Länge von 3,5 bis 5 m ist die Anschluss einer automatischen Bilgenpumpe mit einer Durchflussmenge von ca. 1900 l/Stunde erforderlich.
  • Jenseits von 5 m bis 7 m benötigen Sie eine Mindestdurchflussmenge von 3 l / Stunde.
  • Für ein Boot von 7 m bis 9 m wird die Installation einer automatischen Bilgenpumpe mit einer Förderleistung von über 4 l / Stunde empfohlen.
  • Für Boote über 9m müssen Sie a . wählen 12 V Bilgenpumpe mit hohem Durchfluss (oder 24v). Darüber hinaus wird empfohlen, mehrere autonome Bilgenpumpen an verschiedenen Stellen Ihres Schiffes zu installieren. Wir empfehlen, mindestens zwei Hochleistungspumpen zu haben. Die stärkste Bilgenpumpe muss unter dem Motor oder in der Ölwanne positioniert werden.

Natürlich müssen Sie auch die erforderliche Förderhöhe und den verfügbaren Platz in der Bilge berücksichtigen, um die für Ihr Boot am besten geeignete Pumpe zu bestimmen.

Überdimensionieren Sie Ihre Pumpen am besten immer, wenn Sie genügend Platz in Ihrer Bilge haben und Ihre Elektroinstallation dies unterstützen kann. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, erzeugt eine Wasserstraße, die durch ein 12 cm großes Loch unterhalb der Wasserlinie entsteht, einen Wasserzulauf von 7200 l / h oder 1900 GPH.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Bilgepumpen mit hohem Durchfluss, die wir je nach Durchfluss empfehlen. Ihre Förderhöhe liegt zwischen 5 und 6 m (bei Osculati Maxi bis 8 m). Diese Pumpen sind jedoch alle elektrische Tauch-Bilgenpumpen (manuell betrieben). Wir empfehlen daher, sie mit einem automatischer Schalter (siehe vorheriger Absatz).

Modell Soll
Regel Heavy Duty 1500 GPH
Attwood Heavy Duty 1700 GPH
Regel Heavy Duty 2000 GPH
SeaFlo Heavy Duty 3000 GPH
Maxi osculati3500 GPH
Regel Heavy Duty 3700 GPH
Maxi osculati 4700 GPH
Die besten Bilgenpumpen mit hohem Durchfluss

Achtung: Diese Pumpen müssen mit einer Sicherung bis 25A oder mehr installiert werden! Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel ''Welche Sicherung für eine Bilgenpumpe für Boote?'.

Welche Marke von Bilgenpumpe soll man wählen?

Der Markt für Bilgenpumpen wird von neueren Gerätemodellen dominiert, was die Auswahl recht schwierig macht. Deshalb haben wir aus den Tabellen in diesem Artikel die besten Bilgenpumpen für jeden Pumpentyp und jede Fördermenge ausgewählt. Beachten Sie jedoch, dass die bekanntesten Marken wie Attwood, Seaflo und Rule eine breite Produktpalette anbieten. Wenn Sie planen, a . zu installieren Bilgenpumpen-Kit von anderen Marken wie Johnson Pump, Whale, Nuova Rade, Plastimo, Jabsco, Osculati und anderen, achten Sie darauf, die Meinungen auf E-Commerce-Sites zu konsultieren, um die Zuverlässigkeit, Effizienz und Leistung bestimmter Modelle zu erfahren . Dies wird Ihnen helfen, sicher zu bestimmen Welche Art von Bilgenpumpe soll man wählen?.

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, können Sie unseren Artikel lesen: Wie installiere ich eine Bilgenpumpe auf einem Boot?

Welches wesentliche Zubehör für eine Bilgenpumpe zu wählen?

  • Alle elektrischen Bilgenpumpen (automatisch oder manuell) müssen an einen Schalter auf der Instrumententafel angeschlossen werden. Dieser Schalter ist nie im Lieferumfang der Pumpe enthalten. Wir empfehlen SeaFlo 3-Positionen-Schalter (automatisch/manuell/aus) was in Ordnung ist.
  • Bilgenpumpen werden ohne Sicherungen geliefert. Vermeiden Sie vorzugsweise "Glas"-Sicherungen und "Speckstein" -Sicherungen, da diese zu schnell oxidieren. Die besten Sicherungen für Bilgenpumpen sind Jumper-Sicherungen. Zum Schluss kaufen nicht vergessen der dazugehörige Sicherungshalter.
  • Es macht keinen Sinnzwei Bilgenpumpen installieren auf derselben Ablassleitung funktionieren sie nicht besser als einer. Installieren Sie für jede Pumpe immer einen Borddurchlass. Wählen Sie die Borddurchführung mit einem für Ihr Druckrohr passenden Durchmesser (siehe hier Schalenstiche mit unterschiedlichen Durchmessern).
  • Entscheiden Sie sich für kleine Förderschläuche, um deren Widerstand zu verringern und den Fluss der Bilgenpumpe zu optimieren. Bevorzugen Sie 25-mm-Rohre für kleine und mittlere Pumpen und 38 mm für leistungsstärkere Modelle.

Siehe ein effizientes 25-mm-Abflussrohr.

Siehe einen guten 38-mm-Ablassschlauch.

  • Schließlich kann Ihr Bilgenpumpenmotor im ungünstigsten Moment ausfallen ... Wir empfehlen Ihnen daher, Ersatzteile bereitzuhalten. Bei einigen Modellen wie Attwood Tsunami-Pumpen müssen Sie nur Ersatzpatronen kaufen, um den Motor zu wechseln, ohne die Pumpenhalterung oder die Rohrleitungen berühren zu müssen. Sie lassen sich leicht ein- und ausclipsen:

Siehe ATTWOOD TSUNAMI T500 Ersatzpatronen

Siehe ATTWOOD TSUNAMI T800 Ersatzpatronen

Siehe ATTWOOD TSUNAMI T1200 Ersatzpatronen

Viele Ersatzteile für andere Marken finden Sie auf AmazonEbay et Cdiscount

Erfahren Sie mehr über Bilgenpumpen für Boote:

Wie testet man eine Bilgenpumpe auf einem Boot?

Welche Sicherung für eine Bilgenpumpe für Boote?

Die besten günstigen automatischen Bilgenpumpen.

LEITFADEN: Reparatur einer defekten Bilgenpumpe